Leichtathletik-Verband Nordrhein

WM Tag 6

WM Tag 6
Foto(s): Dirk Gantenberg

Bereits im Mai übertraf Alexandra Wester (ASV Köln) im niedersächsischen  Garbsen mit 6,79 m die geforderte WM-Norm von 6,75 m. 

 

In London kämpfte sie gestern mit ihrem Anlauf. Der erste ungültige Versuch brachte Verunsicherung. Die  gesprungenen 6,27 Meter im dritten Versuch reichten leider nicht fürs Finale.

 

Ihre Teamkollegin, Claudia Salman-Rath (LG Eintracht Frankfurt), ist noch im Rennen. Drei Tage nach ihrem Siebenkampf erreichte sie mit 6,52 m und ist damit im Finale am kommenden Freitag vertreten.

 

Bettina Illinger | Donnerstag, 10 August 2017 00:00

Sponsoren Wettkämpfe

Erima Logo

 

 

Schäper Sportgeräte Logo

 

Pokal 2000 Logo