Leichtathletik-Verband Nordrhein

Highlight bei den Kreismeisterschaften

Highlight bei den Kreismeisterschaften
Foto(s): Anke Straschewski

Den krönenden Abschluss der Langstaffel- Kreismeisterschaften machten die „alten Hasen“ der Frauen W50. Kein geringeres Ziel als den Deutsche Rekord in der 4 x 400m Staffel der W50 hatte man sich vorgenommen.

 

Die Stadionrunde musste von jeder Läuferin schneller als in 71 Sekunden absolviert werden. Maßarbeit von dem Quartett: Marion Hergarten, Maren Wolf, Britta Schwartz und Marion Bauer! Die Uhren blieben stehen bei 4:40,18 min.

 

Der alte Rekord stand seit 1991 (!) bei 4:43,2 Minuten und wurde von der LG Süd Berlin gehalten.

 

Anke Straschewski/Harald Koken | Donnerstag, 29 Juni 2017 00:00

Senioren