Hinweis: Sie sind herzlich zur Teilnahme an unserer Umfrage zum Relaunch der LVN-Webseite eingeladen: relaunch.lvnordrhein.de

Leichtathletik-Verband Nordrhein

Vorschau auf die DM Senioren Halle und Winterwurf in Erfurt

Änderung der Wettkampfstätten am Samstag für Diskus und Speer

Der Winterwurf bei den Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften vom 04.03.2017 - 05.03.2017 findet am Samstag nicht, wie ursprünglich angekündigt, im Steigerwaldstadion, sondern in der Sportanlage Essener Straße statt. Lesen Sie mehr bei Leichtathletik.de!

140 Teilnehmer aus dem LVN

Laut Meldeliste des DLV liegen insgesamt 1166 Meldungen vor, davon 140 aus dem LVN. Alleine von den Ranglisten ausgehend, könnte mit mindestens 40 ersten Plätzen für den LVN gerechnet werden. Allerdings stammen nicht alle Bestzeitangaben aus diesem Jahr.

 

Unter den Gemeldeten befinden sich auch fünf der sechs Teilnehmer des LVN, die an der Hallenweltmeisterschaft in Daegu (9.03. - 25.03.17) teilnehmen werden. Zu ihnen gehören Martin Baranzke (1963, Team Voreifel, Dreisprung), Jochen Gippert (1977, TV Herkenrath, 60m, 200, 4x200m), Reiner Görtz (1941, ASV Süchteln, Stabhochsprung, Dreisprung, Diskuswurf, Speerwurf), Winfried Heckner (1950, TV Hünxe, 60m, 4x200m) und Herbert Mussinghoff (1949, Team Voreifel, Diskus, Speerwurf). Der sechste Teilnehmer in Daegu ist Heiko Wilmes (1965, TV Refrath), der sich bei den Weltmeisterschaften für die 3000 Meter, den Crosslauf und den Halbmarathon angemeldet hat.

 

 

Alfred Hermes | Geändert: Montag, 06 März 2017 08:36

Senioren