Leichtathletik-Verband Nordrhein

Leichtathletik Schulsporttour startet am 11. Mai

Nach vier Jahren Leichtathletik Schulsporttour hat der Leichtathletik-Verband Nordrhein auf die erneute Ausschreibung auch in diesem Jahr eine sehr gute Resonanz erfahren. Somit wird zum bereits 5. Mal die Schulsporttour an vier Grundschulen im Verbandsgebiet angeboten. 

 Das im letzten Jahr erprobte Konzept wird dabei beibehalten: Eine Veranstaltung besteht aus zwei verbindlichen Terminen. Der erste Termin ist eine 1,5-stündige Infoveranstaltung zu den Hintergründen der Kinderleichtathletik. Hier steht auch das gegenseitige Kennenlernen der Schulen und Vereine und die gemeinsame Planung des Veranstaltungstages im Vordergrund. Am zweiten Termin findet dann der Leichtathletiktag für die Schüler und Schülerinnen nach bewährtem Konzept der zweiten und dritten Jahrgangsstufen statt. Sowohl zu der Infoveranstaltung als auch zu dem Aktionstag sind Lehrkräfte anderer Schulen sowie weitere Interessierte herzlich eingeladen.

 

Am Donnerstag, den 11. Mai startet die Leichtathletik Schulsporttour mit der Infoveranstaltung bei GG Maternusschule in Korschenbroich. Partnerverein ist die Leichtathletikabteilung des DJK Kleinenbroich. Eine Woche später, am 17. Mai, richten Schule und Verein dann zusammen mit dem LVN die erste Veranstaltung für die Schülerinnen und Schüler aus.

 

Wie in den Vorjahren erhalten dann jeweils vier Klassen der ausgewählten Schulen die Möglichkeit neue Disziplinen der Kinderleichtathletik kennenzulernen. An allen Terminen werden ein Hindernissprint, eine Sprung- sowie eine Wurfdisziplin und ein Crosslauf angeboten. Im Stationsbetrieb haben die Kinder dann zu Beginn die Möglichkeit die neuen Kinderleichtathletikdisziplinen unter Anleitung auszuprobieren. Anschließend erfolgt ein Wettbewerb im Klassenverband, bei dem in den ausgewählten Disziplinen jeweils 10-12 Kinder einer Klasse gegen die anderen Klassen antreten.

 

Der LVN strebt durch die Leichtathletik Schulsporttour, bei der die Zusammenarbeit der Schulen mit einem örtlichen Leichtathletikverein im Vordergrund steht, langfristige Kooperationen zwischen diesen Partnern an. Interessierte Schüler/innen erhalten im Anschluss an die Schulsporttour die Möglichkeit, in einem Sportverein Leichtathletik zu betreiben. Die Lehrkräfte der Schulen haben darüber hinaus einen Ansprechpartner vor Ort, der sie in Zukunft in Sachen Leichtathletik unterstützen kann.

 

Termine & Berichte zur Schulsporttour finden Sie hier

 

Lena Körner | Geändert: Dienstag, 09 Mai 2017 10:31